Stefanie Denner

Stefanie Denner

* 08.12.1994
† 27.02.2013 in Mühldorf
Erstellt von OVB Heimatzeitungen
Angelegt am 01.03.2013
133.039 Besuche

WERDEN SIE INHABER DIESER GEDENKSEITE UND VERWALTEN SIE DIESE.

Kondolenzen (3)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

...

15.03.2015 um 00:15 Uhr von Dein Papa

...es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still, und wenn sie sich dann weiterdreht, ist nichts mehr wie es war

Kondolenz

Danke Steffi!

24.08.2014 um 00:44 Uhr von Papa

Ja Stefanie, da hast du recht und ich hab verstanden, was du meinst!

Danke dir Steffi!

Dein Papa

Kondolenz

Time To Say Goodbye

21.03.2013 um 05:08 Uhr von Denner, Stefan

 

Time To Say Goodbye

 

Wir wussten zwar, dass dieser Tag einmal kommen wird aber wenn es dann so weit ist, ist man doch unglaublich fassungslos, zutiefst erschüttert und es ist unendlich schmerzhaft!

 

Stefanie, Du bist am 08. Dezember 1994, das war damals ein Donnerstag, in Wasserburg am Inn auf diese Welt gekommen:

 

…wir wussten damals schon, dass Du was ganz Besonderes bist!

…und wie sich auch herausgestellt hat, haben wir uns nicht geirrt!

 

Im vergangenen Dezember, also vor knapp 3 Monaten wurdest Du 18 Jahre alt!

 

Dein Leben war bestimmt von Deiner positiven Einstellung, Deiner unbefangenen Fröhlichkeit und Deiner ungewöhnlichen Lebensfreude, die Du auch immer ausgestrahlt hast…

 

…denn schließlich hattest Du auch die allerbeste Mama gehabt, die Du Dir nur wünschen konntest und auch Deine Schwester Nathalie und Dein Bruder Robin waren immer für Dich da und haben Dir Alles bedeutet!

 

Du warst trotz Deiner schlimmen Krankheit, Deiner Behinderung und dem vielen Leiden, das Du durchgemacht hast, immer fröhlich und gut aufgelegt…

 

…nicht einmal hast Du gejammert oder Dich gar beschwert

 

…und nicht einmal hat man von Dir ein böses oder gar ungerechtes Wort gehört

 

Ganz im Gegenteil…

 

…obwohl Du nix gehabt hast, hast Du doch Jedem so viel geben können

 

…Kraft hast Du am allerwenigsten gehabt, trotzdem hast Du für Jeden so viel Kraft übrig gehabt

 

…und im Verteilen von Fröhlichkeit und guter Laune, warst Du unendlich gütig

 

Du warst schlicht und einfach gesagt:  

  „Ein wahrer Sonnenschein“

 

Wir haben die große Gnade erfahren dürfen, einen so außergewöhnlichen Menschen, wie Dich kennen zu lernen…

 

…Deine unbändige Lebensfreude hat sich auf uns alle ausgewirkt und darum lebst Du auch in Jedem von uns weiter!

 

Du bist und bleibst auch weiterhin ein großer und wichtiger Teil von uns!

 

Pfiad Di Steffi – Mia ham di alle soo liab

Dein Papa

 

Der Liebe Gott wollte halt jetzt seine Stefanie wieder bei sich haben und hat sie am

27. Februar 2013 von ihrem schweren irdischen Leiden erlöst!

 

Wir haben jetzt zwar unsere Steffi nicht mehr unter uns aber der Himmel hat jetzt wieder einen Engel mehr, der in unseren Herzen immer bei uns ist und auch für immer bei uns sein wird!