Anneliese Buchner

Anneliese Buchner

geb. Haider
* 20.03.1947
† 11.12.2006 in Rankham
Erstellt von OVB Heimatzeitungen

2.950 Besuche

WERDEN SIE INHABER DIESER GEDENKSEITE UND VERWALTEN SIE DIESE.

Über den Trauerfall (1)

Hier finden Sie ganz besondere Erinnerungen an Anneliese Buchner, wie z.B. Bilder von schönen Momenten, die Trauerrede oder die Lebensgeschichte.

Von trauer.de Redaktion (cs), Dachau

16.12.2006 um 15:04 Uhr
Im Alter von 59 Jahren ist Anneliese Buchner, geborene Haider, Kiermaier-Oma von Rankham verstorben. Nachbarn betteten sie auf dem Friedhof der Kuratiekirche in Stephanskirchen zu letzten Ruhe. Viele Verwandte, Nachbarn und Freunde sowie eine überaus große Trauergemeinde nahmen von ihr am Familiengrab Abschied. Geboren wurde Buchner 1947 als zweites von sieben Kindern in Prien. Sie erlernte den Beruf der Köchin und Hauswirtschafterin. 1972 heiratete sie ihren Ehemann Hans Buchner aus Rankham. Pfarrer Johannes Kanzler schilderte im Seelengottesdienst die Verstorbene als eine außergewöhnliche Frau und große Mutter, die nicht nur den Mittelpunkt in der Familie bildete, sondern der als Bäuerin die Natur und die Tiere am Herzen lagen. In den letzten Jahren hatte sie schwer an ihrer Krankheit zu tragen. Kraft konnte Buchner aber aus ihrer Familie schöpfen. Um die Verstorbene trauern ihr Ehemann, ein Sohn und zwei Töchter mit ihren Familien. Aus Dankbarkeit für 15-jährige Mitgliedschaft nahm die Rauchclub-Sterbekasse Endorf mit Fahnenabordnung und einem Nachruf am Grab Abschied.